Sie sind hier: Home / Unsere Gemeinde / Aktuelles

Aktuelles

Suche

MENSA Speiseplan 15.07.2019 – 19.07.2019   für Schüler und Jedermann im Rathaus Helmstadt   Für Fragen steht Ihnen Frau Kreuzwieser aus dem Schulsekretariat der Grafeneckschule Helmstadt gerne zur Verfügung: Tel.: 07263-777 (vormittags)   KW29 - Mo 15.07.2019 Essen 1     Rindergulasch / BIO-Reis / Gurkensticks Essen 2     Spätzle / Linsengemüse / Geflügelwienerle Essen 3     (Veg.) Soja-Geschnetzeltes "Gyros Art" / BIO-Reis / Gurkensticks Dessert     Vanillepudding   KW29 - Di 16.07.2019 Essen 1     Käsespätzle / Salat / French-Dressing Essen 2     Rostbratwurst (Schweinefleisch) mit Soße / Kartoffeln / BIO-Karotten in Gemüsebrühe Essen 3     (Veg.) BIO-Fussili / BIO-Karotten-Mais in Rahmsoße Dessert     Frisches Obst   KW29 - Mi 17.07.2019 Essen 1     BIO-Nudel-Hähnchen-Gratin / Karottensalat Essen 2     Köttbullar (Rind) mit Soße / BIO-Couscous / Paprikasticks Essen 3     (Veg.) Milchreis / Beerenkompott Dessert     Frisches Obst   KW29 - Do 18.07.2019 Essen 1     Geflügelfrikadelle mit Soße / Kartoffelsalat Essen 2     Chili con carne (Rindfleisch) / BIO-Reis / Salat / Vinaigrette Essen 3     (Veg.) Gratin mit BIO-Nudeln & Gemüse / Salat / Vinaigrette Dessert     Müsliriegel   KW29 - Fr 19.07.2019 Essen 1     Paniertes Seelachsfilet / Rahmrosenkohl / Kartoffeln Essen 2     Geschnetzeltes vom Schwein mit Soße / BIO-Bulgur / Tomatensalat Essen 3     (Veg.) BIO-Gnocchi / fruchtige Tomatensoße / Blattsalat / Joghurtdressing Dessert     Zitronen-Joghurt-Crème     (Änderungen vorbehalten)

mehr...

Überragende Äste auf Gehwege und Fahrbahnen Bewuchs, der von Privatgrundstücken öffentliche Verkehrsflächen überwuchert, muss unbedingt entfernt werden. Aus gegebenem Anlass muss aktuell erneut darauf hingewiesen werden, dass Bewuchs, der von Privatgrundstücken in den öffentlichen Verkehrsraum hineinragt, dringend zurückgeschnitten werden muss.Nach § 28 Abs. 2 des Straßengesetzes für Baden-Württemberg sind Eigentümeroder Nutzungsberechtigte von Grundstücken verpflichtet, die entlang der Straßen stehenden Hecken, Sträucher und Bäume, deren Äste und Zweige in den Straßen- und Gehwegraum hineinragen, im Interesse der Verkehrssicherheit und zur Vermeidung von Schadensersatzansprüchen zurückzuschneiden. Dabei müssen folgende Lichträume frei bleiben:– 4,50 m über der gesamten Fahrbahn,– 2,30 m über Fußwegen.Bitte überprüfen Sie, ob überragende Äste in den Gehweg- oder FahrbahnbereichIhres Grundstücks hineinragen und sorgen ggfs. für eine umgehende Beseitigung! Gleichzeitig möchten wir darauf hinweisen, dass der Grünschnitt ordnungsgemäß zu entsorgen ist. Manch einer beseitigt seinen Abfall im Wald oder am Wegesrand. Dies stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und wird zur Anzeige gebracht. Auch die Beseitigung des Gartenabfalls auf dem unbebauten Nachbargrundstückist nicht erlaubt.Den angefallenen Strauch und Baumschnitt können sie kostenlos an der AVR Anlage Sinsheim, die Öffnungszeiten sind Mo. – Fr. von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Sa. von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr abgeben. Den kostenpflichtigen Abholservice der AVR Kommunal GmbH erreichen sie unter der Telefon Nr. 07261 931310 Ihre Gemeindeverwaltung  

mehr...

Wir suchen:   Eine zielstrebige und kompetente Persönlichkeit mit überdurchschnittlicher Einsatzbereitschaft, die über ein hohes Maß an Engagement bei der Lösung der vielseitigen und komplexen Aufgaben in der Kommunalverwaltung, Organisations- und Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, sowie die Fähigkeit zur Führung von Mitarbeitern verfügt.     Zum Aufgabengebiet gehören unter anderem:   Leitung des HauptamtesOrganisationsamtGeschäftsstelle GemeinderatArbeit mit kommunalen Gremien (Gemeinderat, Ortschaftsräte und Ausschüsse)Wahlen / StatistikRechtsangelegenheitenSportstätten, Schule und SozialesKommunal- Orts- und SatzungsrechtOrdnungsamtWirtschaftsförderungBauamt / BauordnungsrechtBauleitplanung / FlächennutzungsplanLandes- / RegionalplanungInnerbehördliche Vertretung und Sonderaufgaben des Bürgermeisters   Eine Veränderung des Aufgabengebietes ist grundsätzlich noch möglich. Die Bereitschaft zum Dienst außerhalb der regulären Arbeitszeit ist für die vielfältigen Aufgaben dieser Stelle erforderlich.       Unsere Anforderungen:   Abgeschlossenes Studium zum gehobenen Verwaltungsdienst bzw. eine gleichwertige QualifikationBerufserfahrung im Bereich der KommunalverwaltungFundierte Fachkenntnisse im Verwaltungsrecht sowie angrenzender RechtsgebieteKommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz und BürgerfreundlichkeitUmfassende IT KenntnisseSelbstständige Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und BelastbarkeitVerantwortungsbereitschaft für eine reibungslose und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Bürgermeister und Gemeinderat wird vorausgesetztFührerschein Klasse B     Wir bieten:   eine interessante und abwechslungsreiche Stelle, die Beförderungsmöglichkeiten bis Besoldungsgruppe A 12 bietet.   Helmstadt-Bargen ist eine landschaftlich reizvoll gelegene Gemeinde mit eigenem S-Bahn-Anschluss nur 16 km vom Autobahnanschluss A6 in Sinsheim entfernt. Nähere Informationen finden Sie unter www.helmstadt-bargen.de.   Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 9. August 2019 an das Bürgermeisteramt Helmstadt-Bargen, Rabanstr. 14, 74921 Helmstadt-Bargen oder mit einer PDF an gv-post@helmstadt-bargen.de .   Für Auskünfte steht Ihnen Bürgermeister Wolfgang Jürriens unter Telefon 07263/912011 gerne zur Verfügung

mehr...

Das vielseitige und interessante Aufgabengebiet umfasst sämtliche Tätigkeiten eines Gemeindebauhofes. Hierzu zählen unter anderem die Pflege der Grün-, Spiel und Sportanlagen, Straßenunterhaltung und –reinigung ebenso wie der Winterdienst.   Wir legen Wert auf Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, körperliche Fitness, handwerkliches Geschick, Flexibilität und Einsatzbereitschaft, sowie die Bereitschaft für Wochenenddienste im Rahmen des Winterdienstes. Bürgerfreundlichkeit sowie kollegiale und freundliche Umgangsformen und ein hohes Maß an Teamfähigkeit setzen wir ebenso voraus.   Für diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz suchen wir eine/n motivierte/n, zuverlässige/n, engagierte/ Mitarbeiter/in mit abgeschlossener handwerklicher Ausbildung. Der Besitz des PKW-Führerscheins Klasse B und C1E wird ebenfalls vorausgesetzt. Erfahrungen im praktischen Umgang mit den im Bauhof eingesetzten kommunalen Fahrzeugen und Geräten wäre ebenso von Vorteil.   Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.   Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen die Sie bitte bis zum 2. August 2019 an das Bürgermeisteramt Helmstadt-Bargen, Rabanstr. 14, 74921 Helmstadt-Bargen mit einer PDF an gv-post@helmstadt-bargen.de senden. Für Auskünfte steht Ihnen Bürgermeister Wolfgang Jürriens unter Telefon 07263/912011 gerne zur Verfügung.

mehr...