Seite neu laden

Endgültiges Wahlergebnis

Gemeinderatswahl 2014

Stand: 27.05.14 / 08:07

SPD/FWV: 50,34 % CDU und unabhängige Kandidaten: 49,66 %
Ergebnis nach Auswertung von 5 Wahlbezirken (von insgesamt 5)

Sitzverteilung

Wahlvorschlag Anzahl / Sitze
SPD/FWV   Sozialdemokratische Partei Deutschlands/Freie Wählervereinigung 7 Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik
Grafik Christlich Demokratische Union Deutschlands und unabhängige Kandidaten 7 Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

Ergebnis der Wahlvorschläge:

Wahlvorschlag Wahl 2014 Stimmen in %
SPD/FWV   Sozialdemokratische Partei Deutschlands/Freie Wählervereinigung 9.816 50,34
Grafik Christlich Demokratische Union Deutschlands und unabhängige Kandidaten 9.684 49,66

Ergebnisse der einzelnen Bewerber

Wohnbezirk 001 Helmstadt

Partei Bewerber Stimmen
SPD/FWV
Schieck, Wolfgang 1.409 Gewählt
Zota, Walter 1.160 Gewählt
Stadler, Sebastian 751 Gewählt
Vollmer, Dirk Sören 660
Roß, Johannes 589
Schulze, Wolfgang 339
Hoch, Volkmar 213
CDU und unabhängige Kandidaten
Ullrich, Werner 1.098 Gewählt
Beck, Dieter 1.069 Gewählt
Rüdinger, Ralf 1.064 Gewählt
Dentz-Gattig, Ursula 720 Gewählt
Heger, Kurt 654
Arnold, Sabine 634
Bürklin, Günter 385

Wohnbezirk 002 Flinsbach

Partei Bewerber Stimmen
SPD/FWV
Dinkel, Andreas 562 Gewählt
Vierling, Anke 545
Klabouch, Daniel 423
CDU und unabhängige Kandidaten
Vierling, Klaus 1.268 Gewählt
Jäger-Bauer, Silvia Nadine 383 Gewählt
Semmler, Willi 362
Geier, Manuela 304

Wohnbezirk 003 Bargen

Partei Bewerber Stimmen
SPD/FWV
Weber, Thomas 1.373 Gewählt
Heilig, Doris 744 Gewählt
Ubl, Thorsten 652 Gewählt
Zuber, Bernhard 396
CDU und unabhängige Kandidaten
Hönig, Manfred 1.153 Gewählt
Portula, Claudia 366
Hren, Robert 224

Wahlstatistik

Wahlberechtigte: 3.361
Wähler: 1.678
Wahlbeteiligung (in %): 49,93
Ungültige Stimmzettel: 88
Gültige Stimmzettel: 1.590
Gültige Stimmen: 19.500

Weitere Informationen

Hinweis: Differenzen zu einer Gesamtsumme von 100 Prozent ergeben sich durch Rundungen.

Internetseite automatisch generiert durch WinWVIS Wahlverarbeitungs- und Informationssystem