Bürgerinformationsveranstaltung am 19.04.2021

Offene Fragen und Ängste im geplanten Baugebiet „Äußere Krautgärten“
In den letzten Wochen sind vereinzelt Bürgerinnen und Bürger an die Gemeindeverwaltung und die Gemeinderäte herangetreten und haben Ihre Sorgen und Befürchtungen zum geplanten Baugebiet „Äußere Krautgärten“ im Ortsteil Helmstadt vorgebracht. In diesem Zuge hat auch eine Bürgerinitiative Unterschriften von Bürgern gesammelt und diese mit einem begleitenden Schreiben bei der Gemeindeverwaltung eingereicht.
Die Gemeindeverwaltung und der Gemeinderat nehmen und nahmen die Ängste ihrer Bürgerinnen und Bürger immer sehr ernst und haben diese in den unzähligen Vorberatungen, wie auch schon in vergangenen Besprechungen, u.a. mit der Bürgerinitiative, beraten und in das laufende Verfahren eingebracht. Vieles davon wurde durch verschiedene Maßnahmen in den aktuellen Planungen berücksichtigt. Trotzdem gibt es in der Bevölkerung häufiger Aussagen, welche an die Verwaltung und Gemeinderäte herangetragen werden, welche nicht korrekt, bzw. nicht mehr aktuell sind.
Um noch vorhandene Unklarheiten aufzuklären und ein aktuelles Bild über den Stand der Planungen, inkl. der Themen Hochwasserschutz, Kanalführungen, Renaturierung sowie zum Findungsprozess des Baugebietes zu geben, lädt die Gemeinde alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer offenen Bürgerinformationsveranstaltung in die Schwarzbachhalle ein.
Die Veranstaltung soll am Montag, den 19.04.2021 um 18:00 Uhr in der frisch renovierten Schwarzbachhalle stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie wird um Voranmeldung bis 19.04.2021 um 09:00 Uhr unter: gv-post@helmstadt-bargen.de oder 07263/9120-20 gebeten.