Sie sind hier: Home / Unsere Gemeinde / Aktuelles

Obstbaumaktion 2020 - soll unser Obst verderben?

Leider stellen wir seit Jahren fest, dass viel Obst verdirbt, da die reifen Früchte nicht abgeerntet oder eingesammelt werden. Um dem entgegenzuwirken, haben wir von unserer Nachbargemeinde Epfenbach die Idee der „Obstbaum-Aktion“, die dort schon seit Jahren praktiziert wird, übernommen.
Obstbaumeigentümer, die das Obst nicht verwerten können, können sich im Prospektständer im Erdgeschoss des Rathauses Vordrucke mit der Aufschrift „Dieser Obstbaum kann/darf abgeerntet werden“ abholen. Wenn die Vordrucke an den entsprechenden Obstbäumen angebracht sind, weiß jeder, dass er sich bedienen darf.
Der Vordruck sollte vom Obsteigentümer gekennzeichnet werden, so dass es zu keinen Missverständnissen kommen kann. Für die Eigentümer birgt dieses Vorgehen übrigens keine Risiken, da die Leute auf eigenes Risiko abernten.
Vielleicht kann durch diese Anregung so manches Obst vor dem Verfaulen gerettet werden!
Sollten Sie Interesse an Obst von gemeindlichen Obstbäumen haben, können Sie sich mit dem Bauhof (Tel. 0171/7754082) in Verbindung setzen.

Vordruck Obstbaum (387 KB)

pdfbaum (387 KB)